SI Master Login
  

Asteroiden

Was sind Asteroiden

 
Asteroiden sind kleine Klumpen, die an einem Planeten kleben. Eigentlich wären es Monde, wenn nicht ein AnderesBrowsergame TM bereits den Begriff verwenden würde... Nun ja, so sieht sowas jedenfalls in der Galaxieansicht aus:

Man braucht also gute Augen, um den zu entdecken. Oder aber man klickt auf den Planeten. Dann sieht man in der oberen rechten Ecke, ob ein Asteroid vorhanden ist.

Ihr braucht nicht nachsehen, das Bild ist ein Fake :-)
 

Wie entstehen Asteroiden

 
Nach jedem Kampf entsteht ein Trümmerfeld. Mit diesem Trümmerfeld geht eine Chance auf Asteroidenentstehung einher, die unten im Kampfbericht aufgeführt ist. Naja, und mit etwas Glück entsteht dann eben so ein Asteroid. Die maximale Chance darauf beträgt 20%.
 

Wofür sind Asteroiden gut?

 
Wer einen Asteroiden hat, kann einen GalaxyScanner bauen, und damit sämtliche Flottenbewegungen in einem bestimmten Umkreis sehen. Die Reichweite des GalaxyScanners hängt von seiner Ausbaustufe ab.
 
Außerdem ist es mit einem Asteroiden möglich, Allianzangriffe zu starten. Dafür wird auf dem Asteroiden ein eigener Flottenstützpunkt benötigt.
 
 
Ein Asteroid hat eigene Baufelder, die Größe wird bei seiner Entstehung bestimmt, und scheint von der Größe des Trümmerfeldes abzuhängen. Ein kleiner Asteroid hat 15 Baufelder. Der Asteroid wird wie ein Planet ausgewählt, damit man darauf Gebäude errichten kann.

 
Auf dem Asteroid können folgende Gebäude errichtet werden, die wieder bei Stufe 1 beginnen, und nicht vom Hauptplaneten weitergezählt werden:
 
Flottenstützpunkt
Entwicklungszentrum
GalaxyScanner
Microsystembeschleuniger
Waffenfabrik
 
Der Techtree verbietet das Errichten anderer Gebäude, wie beispielsweise Minen auf dem Asteroiden.

 
Shopping Software